Dr. med. Anna J. Höink

Fachärztin für Radiologie
Medizinstudium in Göttingen und Tübingen
2007 Staatsexamen und Approbation in Tübingen/Stuttgart

Fachliche Qualifikationen und Anerkennungen

  • Computertomographie (CT) inkl. CT-gesteuerte Interventionen
  • Magnetresonanztomographie (MRT)
  • Röntgendiagnostik
  • Sonographie
  • Mammographie und Mammasonographie
  • Mammographiescreening
  • Herz-MRT (Q1-Zertifikat)

Fachliche Schwerpunkte

  • Computertomographie (CT) inkl. CT-gesteuerte Interventionen
  • Onkologische Bildgebung Thoraxdiagnostik
  • Magnetresonanztomographie (MRT)
  • Mammadiagnostik

Wissenschaftliche Aktivitäten

  • Autoren- und Co-Autorenschaft von 10 Originalarbeiten und 3 Fallberichten in wissenschaftlichen Fachzeitschriften sowie 4 Buchbeiträgen in medizinischen Fachbüchern 23 wissenschaftliche Vorträge, Abstracts und Poster bei nationalen und internationalen Kongressen
  • Lehrtätigkeit an den Universitätskliniken Münster und Köln

Literaturverzeichnis

Mitgliedschaften

  • Deutsche Röntgengesellschaft e. V. (DRG)
    • AG Onkologische Bildgebung
    • AG Thoraxdiagnostik
    • AG Diagnostische Radiologie arbeits- und umweltbedingter Erkrankungen
    • AG Herz- und Gefäßdiagnostik
  • European Society of Radiology (ESR)
  • International Cancer Imaging Society (ICIS)

Facharztausbildung und klinische Tätigkeiten

2008–2010 Assistenzärztin in der Internistischen Klinik und im Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie am Johanna-Etienne-Krankenhaus Neuss
2010–2014 Assistenz-, Fach- und Funktionsoberärztin im Institut für Klinische Radiologie am Universitätsklinikum Münster
2012 Forschungstätigkeit am Translational Research Imaging Center (TRIC) des Instituts für Klinische Radiologie am Universitätsklinikum Münster
2013 Facharztanerkennung Radiologie
2014–2016 Oberärztin im Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie am HELIOS Klinikum Krefeld
2016–2019 Oberärztin im Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie am Universitätsklinikum Köln
2018 Vertretung des Leiters der intensivierten Früherkennung und Nachsorge des Interdisziplinären Brustkrebszentrums an den Kliniken Essen-Mitte (Evang. Huyssens-Stiftung)
2019 Hospitation im Referenzzentrum Mammographie Münster
seit 2020 Angestellte Fachärztin im ALRA Medizinischen Versorgungszentrum Lemgo/Detmold
  Befundende Ärztin im Mammographiescreening